Selbstverteidigung für Kinder

Selbstverteidigung für Männer

Selbstverteidigung für Frauen

Gewaltprävention & Selbstverteidigung

für jede Lebenssituation

Selbstverteidigung ist immer ein Thema. Probleme in der Schule, im Job oder in der Freizeit? Unsere wissenschaftlich fundierten Trainingskonzepte zeigen praktische Lösungswege und trainieren die körperlichen Fähigkeiten, falls es doch einmal zum Kampf kommt. Unsere Selbstverteidigungskurse eignen sich insbesondere für folgende Personenkreise:

Kinder Jugendliche Frauen Männer Schulen Kindertagesstätten Firmen Behörden Polizei Einsatzkräfte Vereine

Traininsszene

Mach mit! Lerne WT!

Aktuelle Termine

  • Mo
    25
    Jun
    2018

    Kostenfreier Selbstverteidigungskurs für Kinder in Hamburg

    >

  • Do
    28
    Jun
    2018

    Kostenfreier Selbstverteidigungskurs für Kinder in Hamburg

    >

  • Sa
    30
    Jun
    2018

    Escrima-Lehrgang mit GM Bill Newman Lübeck

    >

  • Mo
    02
    Jul
    2018

    Kostenfreier Selbstverteidigungskurs für Kinder in Hamburg

    >

  • Fr
    06
    Jul
    2018
    So
    08
    Jul
    2018

    WingTsun-Sommercamp in Neustadt - INFOS

    >

  • Fr
    06
    Jul
    2018
    So
    08
    Jul
    2018

    WingTsun-Sommercamp in Neustadt - PROGRAMM

    >

  • Sa
    07
    Jul
    2018

    WingTsun-Spezial-Lehrgang Neustadt

    >

  • Mo
    09
    Jul
    2018
    Fr
    17
    Aug
    2018

    Sommerferienkurse für Kinder und Jugendliche in Schleswig-Holstein und Hamburg

    >

  • So
    23
    Sep
    2018

    WingTsun-Lehrgang mit GM Thomas Schrön in Lübeck

  • Mo
    08
    Okt
    2018
    Sa
    13
    Okt
    2018

    WingTsun-Intensivwoche in Lübeck

  • Sa
    13
    Okt
    2018

    WingTsun-Lehrgang in Lübeck

News

WingTsun Schule Lübeck
bei Facebook

Neugierig, was bei uns alles los ist? Dann wirf doch einen Blick in unseren Facebook Stream. Dort findest Du aktuelle News, einen Einblick in unsere Veranstaltungen und noch vieles mehr. Viel Spaß!

Folge uns auf Facebook:

Nichts ist so überzeugend wie das eigene Gefühl. Lerne unsere Gewaltpräventions- und Selbstverteidigungskurse jetzt kennen und vereinbare ein kostenloses Probetraining. Wir freuen uns auf Dich!

EWTO-Gewaltprävention

ChiKung
EWTO-Gewaltprävention

Selbstverteidigung für Kinder ist eine tolle Sache. Leider verlangt die aktuelle gesellschaftliche Entwicklung mehr von unseren Kindern als direkt die Fäuste fliegen zu lassen. Um in Konfliktsituationen richtig zu handelt brauchen sie Sicherheit und Selbstvertrauen, um weder Opfer noch Täter zu werden. Durch das EWTO-Gewaltpräventionsprogramm trauen sich die Kinder selber mehr zu, werden sicherer und können Konfliktsituationen selbstbewusst bewältigen.

Ziel unserer Kurse zur Gewaltprävention ist, dass Kinder lernen Grenzen zu ziehen, diese zu bewachen und bei Bedarf zu verteidigen. Durch verschiedenen Übungen wird das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt. Durch diese erlernte Selbstsicherheit entwachsen die Kinder automatisch der Opferrolle. Wer gelernt hat, für seine eigene Sicherheit zu sorgen, kann auch anderen helfen. So entsteht Zivilcourage bereits in der Entwicklung und mit dem nötigen Selbstschutz.

Die modular aufgebauten Kurse geben die Möglichkeit Teile individuell auf die jeweilige Ausgangssituation anzupassen. Von Anti-Mobbing-Kurs bis zum Kurs „Nein“ sagen, deckt unser Programm alle nötigen Themen der Gewaltprävention ab. Dabei greift die Erfolgskontrolle durch unser einzigartiges Konzept „Sicherheit nach Noten“.

Dipl. Sportpädagoge Roy Schirdewahn erklärt das Konzept der EWTO-Gewaltprävention in folgendem Video:
Das ganze Programm der EWTO-Gewaltprävention ausführlich erklärt

Erfahre mehr über den Inhalt der Kurs, die Zusammensetzung der Module, Zeitaufwand und Ziele auf der folgenden Unterseite zur EWTO-Gewaltprävention. Klicke dafür auf den Button.

Mehr über EWTO-Gewaltprävention

Kids-WingTsun

ChiKung
Kids-WingTsun

Kids-WingTsun ist neben einem Schwimmkurs wohl eine der sinnvollsten Freizeitbeschäftigungen für Kinder in der heutigen Zeit, die noch dazu viel Spaß macht: Durch ein außergewöhnliches und ganzheitliches Trainingskonzept lernt Ihr Kind Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, so dass es in Streitsituationen schnellstmöglich ein angemessenes Verhalten erlernt – was wiederum den Eltern, Lehrern, Erzieherinnen und dem Kind selbst garantiert, dass es richtig gehandelt hat.

Nur, wenn das Kind verfolgt, gemobbt oder körperlich bedrängt wird, setzt es unser einzigartiges, mehrstufiges Vorgehen ein, allerdings auch nur, um aus dieser Situation schnellstmöglich wieder herauszukommen und nicht, um den Aggressor zu besiegen oder gar zu verletzen.

Unsere Kinder wollen in erster Linie nicht kämpfen, sondern Gewalt aus dem Weg gehen – und dies wird in Rollenspielen immer wieder praktisch geübt. Nebenbei verbessern diverse Übungen durch Bewegungen, welche die Körpermitte überkreuzen bzw. mit beiden Händen ausgeführt werden, auch die motorischen Fähigkeiten ganz enorm.

Abgerundet wird das Training durch theoretische Erklärungen und praktisches Umsetzen von Themen wie z.B. gute Umgangsformen, Aufmerksamkeit, Selbstdisziplin oder Hilfsbereitschaft (um nur einige zu nennen) eine jede Unterrichtseinheit.

Kids-WingTsun ist in unseren Schulen fester Bestandteil des EWTO-Gewaltpräventionsunterrichts.

Jetzt mitmachen!

WingTsun

WingTsun
WingTsun
„Komm mental ins Gleichgewicht, schöpfe Kraft und befreie deinen Körper“

WingTsun ist eine reine Selbstverteidigung, in deren Mittelpunkt einmalige Prinzipien stehen, die durch konzentriertes Üben und bewusstes Sich-Einlassen erlernt und umgesetzt werden können. Dabei werden anfangs Techniken und Abläufe unterrichtet, die aber nur Mittel zum Zweck sind. Ziel ist die Ausprägung von wichtigen Fähigkeiten, die einem in Konfliktsituationen jeglicher Art zur Verfügung stehen – die großen Sieben (!).

Wer WingTsun lernt, entwickelt ein intensives Körperverständnis und ein neues Selbstbewusstsein. Durch regelmäßiges Training erlangen die Schüler mehr Sicherheit. Sie werden sich ihrer selbst und ihrer Möglichkeiten bewusst. Allein dieses neu erarbeitete Bewusstsein und das körperliche Bei-sich-Sein führt zu einem neuen Lebensgefühl. Persönliche Einschränkungen spielen im Alltag keine große Rolle mehr. Das Leben ist vielseitiger und lebendiger. WingTsunler verlassen die „Opferrolle“ und kommen schon deshalb seltener in gefährliche Situationen. Außerdem lernen sie zunehmend bevorstehende Konflikte selbstsicher zu deeskalieren, wodurch WingTsun einen Beitrag zur Gewaltfreiheit leisten kann! WingTsun-Lehrer sind gegen jede Form von Gewalt – und dies wird auch vom ersten Tag an unterrichtet: Die erlernten Fähigkeiten dienen nur der Selbstverteidigung und der Nothilfe.

Jetzt mitmachen!

ChiKung

ChiKung
ChiKung
„Komm mental ins Gleichgewicht, schöpfe Kraft und befreie deinen Körper“

Das Gesundheitssystem ChiKung zeichnet sich durch die Kombination unterschiedlicher Elemente aus, wodurch ein abwechslungsreiches Training entsteht. Dabei wird Entspannung und Meditation in Bewegung sowohl allein, als auch mit einem Partner geübt. Die Übungen sind so konzipiert, dass sie aufbauend fordern und den Körper zugleich schonen. Trainierende arbeiten stets auf dem persönlichen „Wohlfühl-Level“. Einfachere und schwierigere Varianten bieten jedem(r) Anwender/in die für ihn/sie individuell passende Art der Ausführung, sodass es zum Erlernen weder Altersgrenzen noch körperliche Einschränkungen gibt.

  • Die Form: Ein Bewegungsablauf wird eingeübt und kann im Alltag zum eigenen Kurztraining genutzt werden.
  • Funktionelle Partner- und Einzelübungen kräftigen und dehnen die Muskulatur schonend und berücksichtigen dabei stets das optimale Zusammenspiel der Körperpartien im Alltag.
  • Sensomotorische Partner- und Einzelübungen führen zu einem teilweise drastisch verbesserten Körpergefühl. Bewegungen können leichter und ökonomischer ausgeführt werden und lassen einen beschwingteren und freieren Alltag genießen!
  • Tiefe Entspannungs- und Atemübungen runden die Lektionen ab, vertiefen die Erfahrung und erfrischen Nerven und Zellen für mehr innere Ruhe und neue Leistungsfähigkeit.

Jetzt mitmachen!

Escrima

Escrima
Escrima

Escrima ist ein dynamisches, logisches und relativ junges Waffenkampfsystem, das seinen Ursprung im Jahr 1974 mit dem Beginn des Escrimatrainings von GM Bill Newman findet, und dessen Wurzeln eindeutig und ausschließlich in Stockton/USA und London/England liegen! Escrima ist eine hoch entwickelte Kampfkunst, die sich streng an mathematischen und physikalischen Gesetzen orientiert und die in ihren Bewegungen äußerst ökonomisch ist. Trainiert wird nur, was in der Realität auch wirklich anwendbar ist. Unterrichtet wird nach dem Motto „weniger ist mehr“. Auf komplizierte und akrobatische Bewegungsabläufe wird zugunsten von Einfachheit und Effektivität verzichtet.

Als Escrimageübter verteidigen Sie sich auf ganz besondere Art und Weise. Sie starten gegenüber Angreifern schützende Gegenangriffe. Sie zwingen dadurch dem Gegner Ihr System auf und gewinnen somit Kontrolle über ihn. Sie nutzen körpereigene Waffen und sind in der Lage, Alltagsgegenstände wie Feuerzeug, Schlüssel, Handtasche oder vieles andere effektiv einzusetzen. Von Alltagsgegenständen über den Stock bis hin zum mittelalterlichen Zweihänder oder der Lanze, bietet Escrima eine beinahe unerschöpfliche Bandbreite.

Jetzt mitmachen!

Qualifiziertes Training

DaiSifu Roy Schirdewahn und sein Team

Wer WingTsun, BlitzDefence und vor allem Kids-WingTsun, für die Arbeit mit Kindern, qualifiziert vermitteln möchte, muss über ein umfangreiches Fachwissen verfügen. Erst ab dem 8. Schülergrad, d.h. nach ca. zwei Jahren, kann ein Schüler beim europäischem Dachverband (EWTO) eine Übungsleiterprüfung ablegen. Diese enthält neben dem reinen WingTsun u.a. Didaktik, Anatomie und rechtliche Faktoren der Selbstverteidigung. Danach folgen weitere vier Trainerprüfungen, regelmäßige Fortbildungen beim europäischen Cheftrainer Großmeister Keith R. Kernspecht sowie unser eigenes Training, um die Qualität des Unterrichts weiter zu verbessern.

DaiSifu Roy Schirdewahn (6. Meistergrad)Diplom-Sportpädagoge, Schulleiter
Sifu Frank Wasko (3. Lehrergrad)Lehrer in der WingTsun-Schule Bad Segeberg
Sihing Michael Welge (4. Lehrergrad)Escrima-Lehrer in der WingTsun-Akademie Lübeck
Sifu Manfred Eisenblätter (3. Lehrergrad)Lehrer in der WingTsun-Akademie Lübeck sowie der WingTsun-Schulen Ratzeburg und Mölln
Sifu Anka Segendorf (2. Lehrergrad)Lehrerin der WingTsun-Akademien Lübeck und Hamburg sowie der WingTsun-Schule Reinfeld
Sifu Rocco M. Mauro (2. Lehrergrad)Lehrer in den WingTsun-Schulen Ahrensburg, Stockelsdorf, Bad Bramstedt und der WingTsun-Akademie Lübeck
Sihing Torsten Neubauer (2. Lehrergrad)Lehrer der WingTsun-Akademie Rendsburg
Sihing Andreas Ottow (2. Lehrergrad)Lehrer der WingTsun-Akademie Rendsburg
Sihing Kai Voß (1. Lehrergrad)Trainer der WingTsun-Akademie Lübeck sowie der WingTsun-Schulen Bad Schwartau und Neustadt
Sihing Christian Bigge (1. Lehrergrad)Trainer der WingTsun-Schulen Groß Steinrade und Eichholz
Sihing Gregor Muxfeldt (12. Schülergrad)Trainer der WingTsun-Akademie Lübeck
Sije Nadine Schmidtsdorff (10. Schülergrad)Organisation und Verwaltung

Jobausbildung

Mache Deine Leidenschaft zum Beruf!

Seit 1994 bildet DaiSifu Roy Schirdewahn mit seinem Team Menschen mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen zum/zur WingTsun-Lehrer/in aus. Hierbei gibt es die folgenden Ausbildungsstufen Übungsleiter/in WingTsun, Trainer/in WingTsun, Lehrer/in WingTsun und Meister/in WingTsun. Mehr als 100 Menschen konnten eine oder mehrere Stufen dieser Ausbilder bisher erfolgreich abschließen.

Berufsausbildung zum/zur Fachtrainer/in Gewaltprävention

Von 1994 bis 2004 hat der WingTsun-Meister und Diplom Sportpädagoge in Kooperation mit zahlreichen Fachleuten das Programm der EWTO-Gewaltprävention entwickelt. Seit 2005 bildet er die Fachtrainer/innen der EWTO-Gewaltprävention aus. Inzwischen haben mehr als 500 Teilnehmer/innen diese Schulung erfolgreich absolviert und das Programm der EWTO-Gewaltprävention wird flächendeckend in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten.

Berufspraktikum WingTsun-Lehrer/in + Fachtrainer/in Gewaltprävention

Gerade junge Menschen haben häufig den Wunsch, Lehrer/in für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung zu werden. Damit sie die Möglichkeit haben, dieses einmal intensiv auszuprobieren, bieten wir Praktikumsplätze für die Berufe WingTsun-Lehrer/in + Fachtrainer/in Gewaltprävention an.

Fragen zum Thema "Berufsausbildung Kampfkunstlehrer" beantworten wir gerne per Telefon unter (0451) 7 06 34 23.

Behörden, Institutionen und Vereine

Selbstverteidigung im Beruf!

Für einige Berufsgruppen ist das Selbstverteidigungstraining selbstverständlich und Bestandteil der Ausbildung. Leider zeigen jedoch aktuelle Entwicklungen, dass immer mehr Gewalt in Bereichen ausgeübt wird, die früher nicht oder selten stattfand. Heutzutage müssen sich Berufsgruppen wie Feuerwehrkräfte, Sanitäter oder Mitarbeiter im öffentlichen Dienst Gedanken um ihre Selbstverteidigungsfähigkeiten machen. Die WingTsun-Akademien unter der Leitung von Dipl. Sportpädagoge Roy Schirdewahn bieten in Schleswig-Holstein spezielle Selbstverteidigungskurs für Firmen, Vereine oder Behörden an. Dabei stellen wir uns ganz auf die erforderlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter ein. Wir unterrichten vor Ort und natürlich mit der nötigen Diskretion.

Selbstverteidigung für Instititutionen, Behörden und Vereine

WingTsun-Schulen

Überall dort, wo Du bist

Lübeck, Groß Steinrade, Bad Schwartau, Stockelsdorf, Neustadt, Bad Segeberg, Hamburg, Ahrensburg, Bad Bramstedt, Bad Oldesloe, Reinfeld, Ratzeburg, Mölln, Rendsburg
Mehr Infos

WT-Schulen

Kontaktformular

Haben wir Dich neugierig gemacht? Dann vereinbare jetzt einen Termin für ein kostenloses Probetraining oder schreibe uns eine Mitteilung - Wir freuen uns auf Deine Anfrage!

Die WingTsun-Akademie Lübeck ist die Zentrale von Roy Schirdewahns WingTsun- und Selbstverteidigungsschulen in Schleswig-Holstein. Weitere WingTsun-Schulen in Schleswig-Holstein findest du unter dem Menüpunkt "Unsere Schulen".

 

Logo WingTsun-Akademie Lübeck

Wahmstr. 43/45 (1. und 2. Etage im Hofgebäude)
23552 Lübeck

Telefon: (0451) 7 06 34 23
Telefon: (0800) 73 27 75 (gebührenfrei über das Festnetz)

oder schreib uns eine E-Mail an:
kontakt@wingtsun-luebeck.de

Website: https://www.wingtsun-luebeck.de

Admin login - Do NOT follow this link!